Follow Us:
Title Image

Blog

Nachhaltigkeit – Backfuchs baut eigenen Dinkel selbst an

Reinhard Wester begutachtet die Dinkelpflanzen

 

Nachhaltigkeit wird beim Backfuchs schon lange groß geschrieben. So wird zum Beispiel unsere

Backstube seit über 10 Jahren mit nachhaltigen Hackschnitzeln beheizt, achten wir auf

Lieferanten aus der Region und erzeugen einen Teil unseres Stromverbrauchs

durch eine Photovoltaikanlage auf dem eigenen Dach.

 

 

 

 

 

Der Backfuchs zusammen mit Reinhard und Michael Wester im Dinkelfeld

Um in einer Zeit, in der es für viele Kunden immer wichtiger wird zu wissen wo unsere Rohstoffe herkommen,noch genauer sagen zu können wo unser Getreide angebaut wird hat sich Geschäftsführer und Bäckermeister Reinhard Wester kurzerhand entschlossen unseren Dinkel selbst anzubauen. Das langfristig angelegte Projekt begann mit der Pachtung von landwirtschaftlichen Flächen im Paderborner Land ( um  Borchen ) vor etwa vier Jahren. Nach den ersten Versuchen wächst in diesem Jahr auf bereits 6 Hektar unser eigener Dinkel. Wenn dieser große Versuch im Sommer gelungen ist soll die Anbaufläche erweitert werden und andere Landwirte sollen mit ins Boot geholt werden. So möchten wir einen weiteren Beitrag hin zu mehr Nachhaltigkeit und Regionalität leisten.